•  
  •  
Letzte Aktualisierung: 21.01.2018 / 14:30

Wir waren bereit, doch das Wetter wollte nicht...

Liebe Teilnehmerinnen, Liebe Teilnehmer 
Leider haben die Wintersportkurse 2018 einen unerwarteten Ausgang genommen. Gerne hätten wir euch auch an diesem letzten Sonntag unterrichtet und mit unserem Skirennen ein wenig Weltcup Atmosphäre geboten. Doch das Wetter wollte nicht und hat uns einen Strich durch unsere Pläne gemacht. Die starken Winde verhinderten den Betrieb der Bergbahnen und so mussten wir, nach über einer Stunde abwarten, die unangenehme Entscheidung "Abbruch und Heimreise" fällen. Auch wenn ab ca. 11:00 Uhr die Bahnen dann doch in Betrieb waren, war dies um 10:00 nicht absehbar und die Kinder noch länger im Car warten zulassen war für uns keine Option. 

In einem solchen Fall kommt immer auch die Frage auf: "Gibt es eine Entschädigung und was muss ich tun?" Wie in der Vergangenheit haben wir in der technischen Leitung entschieden (auch wenn Sturm unter höhere Gewalt fällt) euch das Kursgeld zurückzuerstatten falls gewünscht. Es ist aber "nur" eine Rückerstattung des Kurses möglich, nicht aber für die Carfahrt. Bei der Rückerstattung habt ihr die Möglichkeit euch einen Gutschein für das nächste Jahr über den vollen Betrag ausstellen zu lassen oder wir überweisen dir den Betrag abzüglich 5.- CHF Administration auf dein Konto.
Falls du eine Rückerstattung wünscht, fülle bitte das folgende Formular (Formular Antrag Rückerstattung) aus und sende dieses bis spätestens 31.1.2018 an ktvschneesportarbon@bluewin.ch. Vielen Dank für euer Verständnis!

Wir wünschen euch weiterhin eine tolle Schneesportsaison und bis im Januar 2019 in Wildhaus. Wir freuen uns!

Sportliche Grüsse
Roland Zwingli
Technischer Leiter Schneesportschule KTV Arbon

**** WICHTIGE DATEN ****

7. / 14. / 21. Januar 2018 Schneesportkurse Wildhaus

10. - 11. März 2018 Abschlusstour Schneesportleiter